Unsere Selbsthilfegruppe hat sich am 29.04.2008 gegründet.

Unser Wunsch ist es, uns gegenseitig so zu unterstützen, dass wir zunehmend in der Lage sind die Anforderungen des Alltags zu bewältigen. Wir möchten, dass Betroffene die Eigenisolierungüberwinden, aus der Verzweiflung herausfinden und wieder Mut fassen können. Die gemeinsam geplanten Aktivitäten, die Gespräche, der regelmäßige Erfahrungsaustausch in unserer Gruppe soll uns helfen, mit dieser Krankheit zu leben.

Bei uns kann man erfahren, dass keiner mit seiner Situation alleine ist und das andere Betroffene ähnliches erleiden und durchmachen.

Jeder der an Depressionen leidet oder bei dem die Gefahr besteht, daran zu erkranken, kann Mitglied unserer Gruppe werden. Dies gilt genauso für Familienangehörige der Betroffenen.


Termin(e) der Selbsthilfegruppe(n):

jeden 1. Montag im Monat
von 17:00 - 19:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Frau Schacht
Tel: 0 33 32 / 41 42 22
Menschen mit depressiven Episoden
(MdE)