Weg von der Sucht, weg vom Teufel Alkohol!

Das ist leicht gesagt, doch schwer getan. Nach dem Entzug und der Therapie stehen wir wieder vor den Alltagsfallen.
Viele von unseren Mitgliedern hatten Rückfälle, doch in den Selbsthilfegruppen finden sie Unterstützung.
Unter Gleichgesinnten, unter Leidensgenossen ist das reden über die Sucht einfacher. Nicht nur bei Gemütlichkeiten ist unser Freund und Feind Alkohol so greifbar nah, sondern in jeder Sekunde unseres Alltags.

Ihr müsst das nicht allein durchstehen.

Wir wollen helfen!

Termin(e) der Selbsthilfegruppe(n):

SH - Gruppe A 1
jeden Donnerstag
19:00 - 21:00 Uhr
(außer Feiertags)


SH - Gruppe A 4
jeden 2. Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr
(außer Feiertags)

SH - Gruppe A 5
jeden 2. Dienstag
19:00 - 21:00 Uhr
(außer Feiertags)

Alkoholiker
Ansprechpartnerin:  Frau Schulz
Gesundheitsamt
Tel.: 0 33 32 / 20 81 42